Startseite
Donnerstag, 17. April 2014 08:37

Osterfeuer in Neu Zippendorf mit Manuela Schwesig

geschrieben von

Der SPD-Ortsverein Südstadt lädt auch dieses Jahr wieder zum großen Osterfeuer auf die Freifläche Cottbuser Straße (Bushaltestelle Tallinner Straße) alle Schweriner/innen recht herzlich ein. Um 19 Uhr wird unsere Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig zusammen mit unseren Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl am 25. Mai 2014 das Osterfeuer anzünden.

Die sozialpolitische Sprecherin der SPD-Grünen-Stadtfraktion, Gret-Doris Klemkow, hat anlässlich der gestrigen Ehrenamtsmesse den zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern, die sich in ihrer Freizeit für das Wohl ihrer Mitmenschen und das Gemeinwesen einsetzen, gedankt. "Meinen Dank verbinde ich mit dem Vorschlag, eine "Schweriner EhrenamtsCard" herauszugeben, die Vergünstigungen für stetiges freiwilliges Engagement bietet.

Sonntag, 16. Februar 2014 17:32

AG Schwusos der SPD gründet sich in Schwerin

geschrieben von

Die Arbeitsgemeinschaft der Lesben und Schwulen in der SPD (Schwusos) gründete sich am Samstag auf ihrer Mitgliedervollversammlung in Schwerin. Damit wird die AG in Schwerin erstmals in Mecklenburg-Vorpommern kommunal tätig und setzt sich aktiv für die Rechte von homo- und bisexuellen Menschen ein, was bislang nur auf Bundes- sowie Landesebene der Fall war.

Samstag, 15. Februar 2014 19:22

SPD/Grüne gegen weitere Privatisierungen

geschrieben von

Die SPD-Grüne-Stadtfraktion spricht sich auch weiterhin für starke städtische Gesellschaften und gegen weitere Privatisierungen aus. Dies war das Fazit eines Gesprächs der Kommunalpolitiker mit der Schweriner ver.di-Geschäftsführerin Ute Evers. "Die Privatisierung städtischer Gesellschaften ist kein Allheilmittel und hat stattdessen den Gestaltungsspielraum in Schwerin sehr stark eingeschränkt.

Freitag, 07. Februar 2014 18:02

SPD lädt ein zu AWO-Infoveranstaltung

geschrieben von

Die SPD Schwerin lädt am 17.Februar um 18:00 Uhr in die AWO Schwerin, Justus-von-Liebig Str. 29 ein. Es wird der aktuelle Entwurf des geplanten AWO Eltern-Kind-Zentrums im Stadtteil Mueßer-Holz thematisiert und vorgestellt werden. In dem zukünftigen Zentrum sollen die bisherigen AWO-Angebote wie die Kita Igelkinder und die Familienbildungsstätte beherbergt und durch weitere familiennahe Dienste anderer Anbieter wie Arztpraxen und ein breites Kursangebote ergänzt werden.

Facebook