Ortsverein Südstadt wählt neuen Vorstand

 

Auf der Sitzung des Ortsvereins Südstadt am 10. Oktober 2017 stand die Wahl des neuen Vorstandes auf der Tagesordnung. Der langjährige Vorsitzende Christian Schneider trug den Rechenschaftsbericht vor und teilte dann mit, dass er für eine erneute Wahl nicht mehr zur Verfügung steht.

 

Mit großem Dank wurde Christian Schneider aus seiner Funktion entlassen und übernahm dann die Versammlungsleitung. Zum neuen Vorsitzenden des Ortsvereins wurde anschließend Daniel Meslien einstimmig gewählt. Gret-Doris Klemkow wurde seine erste Stellvertreterin, Dirk Hengstenberg wurde als zweiter Stellvertreter bestimmt.

Als Beisitzer wurden Gayane Werk, Christian Thönelt und Rosi Kaminski gewählt. Gewählte Kassiererin ist Karin Ständer. Als Revisoren bestimmten die anwesenden Mitglieder Nancy Seebauer und Frank-Peter Sembritzki.

Als Termine für die monatlichen Sitzung wurde festgelegt, dass diese weiterhin am Dienstag um 18:30 Uhr in den ausschussfreien Sitzungen stattfinden sollen. Auf der nächsten Sitzung möchte sich der Ortsverein eingehender mit der Wahlniederlage der SPD bei der Bundestagswahl beschäftigen und auch entsprechende Vorschläge zu Papier bringen.

Weitere Informationen