SPD fordert Klarheit über den Betrieb einer Kita in der Gagarinstraße

 
 

Die Verwaltung hat gestern (17.4.) den Hauptausschuss darüber informiert, dass die städtische Kita gGmbH sich personell und konzeptionell außer Stande sieht, die nach der Kita-Bedarfsplanung für die Stadtteile Neu Zippendorf und Mueßer Holz in der Gagarinstraße vorgesehene und bereits im Bau befindliche Kita zu betreiben.

 

Hierzu erklärt der Vorsitzende der SPD-Fraktion Christian Masch heute: "Die Absage der städtischen Kita gGmbH überrascht mich sehr. Diese Situation wirft in meiner Fraktion Fragen auf, die wir in einem Gespräch mit der Geschäftsführung schnellstmöglich klären und bewerten werden. Für die SPD-Fraktion steht jedenfalls fest, dass eine städtische Kita-Gesellschaft in der Lage sein muss, Einrichtungen in jedem Stadtteil mit jeder pädagogischen Herausforderung zu betreiben."