Ortsverein lädt zur Diskussion zum Thema "Integration von Ausländern in Mecklenburg-Vorpommern"

 

der SPD-Ortsverein Am Lankower See hat wird sich in seiner nächsten Mitgliederversammlung am Mittwoch, 25. April 2018, 18.30 Uhr mit dem Thema „Integration von Ausländern in Mecklenburg-Vorpommern“ beschäftigen. Die
Veranstaltung findet statt in der Gaststätte „Tell“, Am Neumühler See 21, 19067 Schwerin.

 

Als Referentin konnte die Integrationsbeauftragte der Landesregierung Frau Dagmar Kaselitz vom Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung Mecklenburg-Vorpommern gewonnen werden.

Integration geht alle an – Politik, Verwaltung und Gesellschaft sind aufgerufen, sich dafür stark zu machen. Wichtig sind dabei eine enge Zusammenarbeit und eine genaue Zuordnung der Aufgaben. Wer Integration fordert, muss sie auch fördern.

Was unternimmt die Landesregierung auf diesem Gebiet, welche Konzepte und Vorhaben gibt es, wie werden sie umgesetzt? Welche Probleme sind zu lösen, mit welchen Schwierigkeiten zu kämpfen und wo ist Unterstützung nötig? Was kann konkret vor Ort getan werden, wo ist weiteres Engagement erforderlich?

Zu allen diesen Fragen erwarten wir fachkundige Ausführungen der Referentin und eine lebhafte Diskussion. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich Willkommen!