Nachrichten

Auswahl
 

SPD: Kinderarmut in Schwerin bekämpfen

"Zu viele Kinder und Jugendliche in Schwerin sind arm. Dagegen muss auch die Kommunalpolitik engagiert handeln. Einen entsprechenden Antrag haben wir deshalb der Stadtvertretung vorgelegt. Ziel ist, dass die Stadt gemeinsam mit Fachleuten einen Maßnahmenplan gegen Kinderarmut erarbeitet", erklärt der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Schweriner Rathaus Christian Masch. mehr...

 
 

SPD-Fraktion und Stadtelternbeirat: Informieren - miteinander Reden und Lösungen suchen

Bei einem ersten Treffen des neuen Stadtelternrates der Kindertageseinrichtungen der Stadt mit der SPD-Fraktion im Schweriner Rathaus in der vergangenen Woche haben die Elternratsvorsitzende Mareike Donath und ihr Vertreter Rainer Schiffel den SPD-Kommunalpolitikern ihre Arbeit für die rund 6500 Kinder in den 48 Einrichtungen und bei den 70 Tagesmüttern und -vätern vorgestellt. mehr...

 
 

Brandsicherheitsmängel in Intown-Gebäuden sofort beseitigen

Aus Anlass der Evakuierung von rund 800 Bewohnern eines Intown-Hochhauses in Dortmund wegen schwerer Brandschutzmängel am Donnerstag vorheriger Woche (21.9.), haben der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Schweriner Rathaus, Christian Masch, und der Sprecher der Schweriner Mieterinitiative "Intown", Maik Schoefer, heute gemeinsam erklärt: mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9