Zum Inhalt springen

10. Februar 2016: Dauer-Gratisparken an der Schwimmhalle

Ab sofort kann jeder den Parkplatz der Schwimmhalle für eine halbe Stunde kostenfrei nutzen.
Daniel Meslien Foto: SPD Schwerin
Daniel Meslien

Ab sofort kann jeder auf dem Parkplatz der Schwimmhalle für eine halbe Stunde kostenfrei sein Auto abstellen. "Viele Eltern von Kindern aus den Schwimmvereinen PSV, TSV und DRK haben kritisiert, dass sie selbst für die kurze Parkzeit während des Abholens Gebühren entrichten müssen und im näheren Umfeld nicht genügend Parkplätze vorhanden sind. Ich freue mich deshalb, das die Gratistestphase der Verwaltung erfolgreich war und ab sofort wenigstens für 30 Minuten kostenfrei geparkt werden darf", so der SPD-Fraktionsvorsitzende Daniel Meslien. Gleichzeitig bedauerte er, dass die Standard-Parkpreise für die Schwimmgäste in Höhe von zwei Euro vorerst unverändert bleiben. Da die Gratis-Testphase vor einigen Wochen zwar von den Eltern erfolgreich angenommen wurde, aber trotzdem ausreichend Parkplätze frei geblieben sind, schlug Meslien vor, die Preise testweise generell auf höchstens einen Euro festzusetzen: "Aufgrund der hohen Baukosten ist ein wenig genutzter Parkplatz die teuerste Lösung. Insofern brauchen wir attraktive Preise, um ihn besser auszulasten."

Vorherige Meldung: Wichtiges Signal für den Tierschutz!

Nächste Meldung: Was Recht ist, muss Recht bleiben – auch in der städtischen Kita-Gesellschaft!

Alle Meldungen