Zum Inhalt springen
Artikelbilder Homepage Foto: Fridays For Future

15. Januar 2024: Laut gegen Rechts - Demoaufruf für den 16. Januar 2024

Die Schweriner SPD unterstützt den Demo-Aufruf gegen Rechts am 16. Januar 2024.

Es kommt auf uns alle an! Seit Monaten droht die politische und gesellschaftliche Stimmung in Deutschland mehr und mehr nach rechts zu kippen. Rechte Kräfte unterwandern an sich völlig legitime Proteste, Gewalt ist offenbar kein Tabu mehr und rechte Kräfte planen gemeinsam den Umsturz und die Deportation von Millionen Menschen aus Deutschland.

Um gemeinsam ein starkes Signal gegen rechts zu setzen, unterstützen wir den Aufruf zu einer Demonstration am morgigen Dienstag, den 16. Januar 2024. Treffpunkt ist der Marktplatz, los geht es um 18 Uhr.

Lasst uns gemeinsam ein starkes Signal setzen und zeigen, dass Schwerin tolerant, weltoffen und bunt ist und bleibt!

Aufruf der Anmelder von Fridays For Future

Spätestens seit der Veröffentlichung der Correktiv-Recherche über Pläne für Massendeportationen während eines Geheimtreffens ist klar: Die AfD ist kein Teil unserer Demokratie!

Unsere Antwort ist klar! #gegenrechts

Wir gehen mit einem großen zivilgesellschaftlichen Bündnis für Toleranz und Vielfalt auf die Straße und stehen zusammen gegen Rechts!
Gemeinsam mit dutzenden Gruppen, Verbänden und Parteien machen wir klar: In unserer Gesellschaft ist kein Platz für Hass und Menschenverachtung.
Gemeinsam zeigen wir: Diese Demokratie ist wehrsam!
Wir stehen für den Schutz der Demokratie und eine offene Gesellschaft.

Vorherige Meldung: Schweriner SPD wählt Kandidaten und beschließt Programm zur Kommunalwahl

Alle Meldungen