Zum Inhalt springen
Geywitz_Diskussion_20_01_2023 Foto: Reem Alabali-Radovan

17. Januar 2023: Diskussionsveranstaltung zur Wohngeldreform und sozialem Wohnungsbau

Die SPD lädt zu einer Informationsveranstaltung zur Wohngeldreform und sozialem Wohnungsbau mit Reem Alabali-Radovan (MdB), Dr. Rico Badenschier und Bundesbauministerin Klara Geywitz ein.

Bau- und Wohnungspolitik ist in vielerlei Hinsicht für uns alle von Bedeutung: Privat, öffentlich-rechtlich wie auch wirtschaftlich. Eine effektive Steuerung des Bauens verbindet sich daher mit der Frage, wie sozial unsere Städte in Zukunft aussehen sollen und wie wir zusammen leben wollen. Fragen der Barrierefreiheit, Segregation und des Umweltschutzes spielen dabei ebenso eine Rolle wie das neue Wohngeld ab Januar 2023.

Am 20. Januar 2023 diskutiert die SPD-Bundestagsabgeordnete Reem Alabali-Radovan gemeinsam mit Dr. Rico Badenschier (SPD) und der Bundesministerin für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen der Bundesrepublik Deutschland Klara Geywitz (ebenfalls SPD) über all diese Themenfelder und wir sind gespannt darauf, welche Fragen, Hinweise, Ideen, Vorschläge und welche Kritik Sie vielleicht an uns richten.

Die Veranstaltung beginnt um 18:30 Uhr. Melden Sie sich gerne via E-Mail an reem.alabali-radovan@bundestag.de, um weitere Informationen zu erhalten und sich anzumelden.

Vorherige Meldung: Neue Ausgabe der Schweriner Blätter online!

Alle Meldungen