Zum Inhalt springen
Gemeinsam für Solidarität Zukunft Respekt Foto: SPD KV Schwerin

30. April 2021: SPD Schwerin demonstriert zum 1. Mai

Kreisverband demonstriert mit Kandidatinnen zur Landtags- und Bundestagswahl

Aufgrund der pandemischen Lage ist es momentan schwierig, Veranstaltungen zum Tag der Arbeit am 1. Mai durchzuführen. Der SPD Kreisverband Schwerin hat sich deshalb dazu entschlossen, bereits am 30. April 2021, unter Berücksichtigung der Corona-Verordnung, mit den Kandidatinnen zu Landtags- und Bundestagswahl eine Demonstration zum 1. Mai am Straßenrand durchzuführen.

Es wurden zwei "Menschenketten" gebildet, die an den großen Ausfallstraßen von Schwerin mit Demonstrationsschildern ein gemeinsames Zeichen für Solidarität, Respekt und eine gute Zukunft gesetzt haben.

Vorherige Meldung: SPD-Stadtfraktion verlässt die Stadtvertretung vorzeitig.

Nächste Meldung: SPD für Berufsschule am Berliner Platz

Alle Meldungen